St. Erzengel Michael

  • ist heute noch zum Teil von einem Wassergraben umgeben
  • war ursprünglich eine Burgkapelle
  • erhielt ihre heutige Gestalt um 1650

Der Kirchenpatron:

Der Gedenktag des hl. Erzengel Michael ist der 29. September.

Im christlichen Glauben gilt Michael als Bezwinger des Teufels in Gestalt des Drachens Höllensturz sowie als Anführer der himmlischen Heerscharen, die im Osten vor Gottes Thron stehen. Michael ist einer der vier Erzengel, die anderen drei sind Gabriel, Raphael und Uriel. Im Volksglauben erscheint er in der Position des Richters über Gut und Böse, deswegen sind seine Attribute die Waage und das Flammenschwert.

Er ist der Patron der Kaufleute, Bäcker, Apotheker, Sanitäter, Drechsler, Schneider, Glaser, Maler und Bankangestellten.