Kommunionhelfer

sind getaufte, gläubige Männer und Frauen. Sie dienen als Unterstützung für die Geistlichen. Sie sind berechtigt die Kommunion an Gläubige im Gottesdienst auszuteilen und den Leib Christi zu alten und kranken Menschen nach Hause zu bringen. Desweiteren sind sie befugt, das Allerheiligste auszusetzen. 

 

Voraussetzungen um diesen Dienst machen zu dürfen:

  • Taufe und Firmung 
  • Vorschlag und Schulung durch den zuständigen Ortsgeistlichen 
  • bischöfliche Beauftragung
  • Mindestalter ist 25 Jahre

 Im Moment sind folgende "Helfer" in unseren Pfarreien aktiv:

Lobsing

  • Martin Schwendner (GA)

Pförring

  • Martin Schwendner (GA)
  • Brandl Margarethe
  • Humpl Johann
  • Lanzl Sebastian
  • Sammiller Gabi
  • Sammiller Patricia

Oberdolling

  • Martin Schwendner (GA)
  • Achhammer Johann
  • Graf Hermine
  • Smischek Anneliese
  • Weißberger Marianne